Unsere Kadetten beim U18- Grand Prix in Lignano Sabbiadoro 25.01.2020

Gleich 4 neue Kadetten (U18) durften mit Philipp Hochgruber (Rodeneck) mit zum Turnier nach Lignano Sabbiadoro, mit dabei waren auch 2 Rodenecker Judokas. Alle 4 wussten, dass es für sie nicht leicht sein würde, da sie heuer als „Newcomer“ in der Klasse U18 (= Kadetten JG 2003/04/05) an den Start mussten und auf bis zu zwei Jahre ältere Gegner treffen würden. Das Fazit; Marie Obojes wurde 9. von 17 Starterinnen, Leonie Balzarek und Alexandra Dunaraioia (beide Rodeneck), sowie Katharina Stuffer schieden in den zahlenmäßig sehr stark besetzten Gewichtsklassen schon in der 1. Vorrunde aus. Aber internationale Wettkampferfahrung haben alle gesammelt. Am Vorabend wurde bei Marco Piccoli (JK Vicenza) noch ein Kadertraining absolviert.

No Replies to "Unsere Kadetten beim U18- Grand Prix in Lignano Sabbiadoro 25.01.2020"


    Got something to say?

    Some html is OK