Impressum/Datenschutz

Hinweise zur Datenverarbeitung Informationspflichten, gemäß Artt. 13 und 14 DSGVO 679/2016

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Dateninhaber Amateursportverein St. Lorenzen – Sektion Judo

Adresse: Josef-Renzler-Str., 2/A – 39030 St. Lorenzen

Email info@judo-lorenzen.it

Telefon +39 338 8180718

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Für die vertragliche Abwicklung;
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info@judo-lorenzen.it per E-Mail senden.

Verarbeitungsmethoden

Die Daten werden mit informatischen Systemen und/oder in händischer Form verarbeitet, jedenfalls mittels geeigneter Verfahren, welche die Sicherheit und Vertraulichkeit und die Verfügbarkeit derselben gewährleisten. Die Mitteilung der Daten ist fakultativ.

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Drittlandtransfer: Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session- Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Außerdem bietet die European Interactive Digital Advertising Alliance unter www.youronlinechoices.eu die Möglichkeit nicht technische Cookies von Dritten zu deaktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Tools

a) Tracking-Tools Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

i) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/ intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4, (bitte Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung bei https://static.googleusercontent.com/media/www.google.com/de//analytics/terms/de. pdf prüfen)) verwendet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https:// tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics).

6. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um unsere Kanzlei hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

a. Facebook

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook- Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

7. Betroffenenrechte Sie haben das Recht:
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie
  • gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unserm Sitz wenden. Für weitere Informationen steht ihnen die Homepage zu Verfügung https://www.garanteprivacy.it/

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@judo-lorenzen.it.

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand des Kalenderjahres. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Informativa sul trattamento dei dati
Ai sensi degli artt. 13 e 14 GDPR 679/2016
1) Nome e recapito del titolare del
Questa informativa vale per il trattamento dei dati da parte di:
Titolare dei Dati ASD St. Lorenzen
Indirizzo: Via Josef-Renzler, 2/A – 39030 San Lorenzo di Sebato

Email info@judo-lorenzen.it

Telefon +39 338 8180718

2. raccolta e conservazione dei dati personali,

nonché tipo e finalità del loro trattamento a) Quando si visita il nostro sito web il browser installato sul Suo dispositivo invia automaticamente informazioni al server del nostro sito web. Queste informazioni vengono temporaneamente memorizzate in un cosiddetto file di log. Le seguenti informazioni vengono registrate senza l’intervento dell’utente e memorizzate fino a quando non vengono eliminate automaticamente: indirizzo IP del dispositivo accedente, data e ora dell‘accesso, nome e URL del file richiesto, sito web, dal quale è stato effettuato l‘accesso (Referrer-URL), browser usato ed evtl. Il sistema operativo del dispositovo nonché nome del provider di accesso. Le informazioni menzionate sono usato per le seguenti finalità: Assicurare una connessione fluida del sito web, Per la lavorazione contrattuale; Assicurare un uso comfortevole sel sito web, valutazione della sicurezza e della stabilità del sistema, nonché ulteriori finalità amministrative. Il fondamento giuridico del trattamento è l’art. 6, c. 1, let.f GDPR. L’interesse legittimo risulta dalle finalità summenzionate. In nessun modo i dati personali sono trattati a scopi di profiling. Inoltre, con l’accesso al sito creiamo dei cookies e applichiamo un sistema di analisi. Informazioni ulteriori sotto i punti 4 e 5. b) In caso di sottoscrizione della newsletter Nei limiti in cui ha espressamente acconsentito, ai sensi dell‘art. 6 c. 1 let. a GDPR, usiamo il Suo indirizzo EMAIL per l’invio periodico di newsletter. Per ottenere la newsletter è sufficiente indicare l’indirizzo email. In ogni momento può cancellare l’iscrizione usando il link al termine di ogni newsletter. In alternativa può cancellare l’iscrizione mandando un’email all‘indirizzo info@judo-lorenzen.it.

Modalità del trattamento

I dati vengono trattati con sistemi informatici, telematici e/o manuali attraverso procedure adeguate a garantire la sicurezza e la riservatezza degli stessi. Il conferimento dei dati ha natura facoltativa. Non fornire i dati comporta che questa Amministrazione non potrà rispondere alle richieste presentate dagli interessati.

Uso del modulo di contatto

In caso di domande può entrare in contatto con noi usando il formulario di contatto messo a disposizione sul nostro sito internet. È necessario indicare un indirizzo email valido, affinché sappiamo chi ci ha mandato la domanda e affinché possiamo risponderle alla medesima. Ulteriori informazioni sono meramente facoltative. Il trattamento dei dati ai fini predetti avviene ai sensi dell’art. 6 c. 1 let. a GDPR in base al suo consenso espresso. I dati raccolti e trattati in questo modo saranno cancellati una volta risposta alla Sua domanda.

3. Trasmissione a terzi

I Suoi dati non sono traferiti a terzi se non per le finalità espressamente indicati. Una trasmissione di dati a terzi può avvenire per le seguenti finalità: • in caso di consenso esplicito ai sensi dell‘Art. 6 c. 1 let. a GDPR, • la trasmissione ai sensi dell‘art. 6 c. 1 let. f GDPR è necessario per l’accertamento, l’esercizio o la difesa di un diritto in sede giudiziaria e non sussiste un motivo per cui un altro Suo legittimo interesse prevalga alla trasmissione, • nei casi in cui la tramissione avviene in adempimento a un obbligo legale ai sensi dell‘art. 6 c. 1 let. c GDPR nonché • se la tramissione avviene in esecuzione di un contratto di cui Lei fa parte ai sensi dell‘art. 6 c. 1 let. b GDPR. Trasferimento da un paese terzo all’altro: Google elabora i vostri dati negli Stati Uniti e li ha trasmessi alla EU_US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

4. Cookies

Sul nostro sito utilizziamo cookie. Si tratta di piccoli file che il browser crea automaticamente e che vengono memorizzati sul dispositivo (laptop, tablet, smartphone, ecc.) quando si visita il nostro sito. I cookie non danneggiano il dispositivo finale, non contengono virus, cavalli di Troia o altri malware. Nel cookie sono memorizzate delle informazioni in connessione con lo specifico dispositivo utilizzato. Tuttavia, ciò non significa che siamo immediatamente consapevoli della vostra identità. L’uso dei cookie serve da un lato per rendere più piacevole l’utilizzo della nostra offerta. Ad esempio, utilizziamo i cosiddetti cookie di sessione per riconoscere che l’utente ha già visitato singole pagine del nostro sito Web. Questi verranno cancellati automaticamente dopo aver lasciato il nostro sito. Inoltre, utilizziamo anche cookie temporanei che vengono memorizzati sul dispositivo per un periodo di tempo specificato al fine di aumentare la facilità d’uso. Se l’utente visita nuovamente il nostro sito, quest’ultimo riconoscerà automaticamente che è già stato da noi e quali voci e impostazioni sono state effettuate in modo che non sia necessario inserirle di nuovo. D’altro canto, utilizziamo i cookie per registrare statisticamente l’utilizzo del nostro sito web e per valutarlo al fine di ottimizzare la nostra offerta (vedere n. 5). Questi cookie ci permettono di riconoscere automaticamente quando ritorna sul nostro sito. Questi cookie vengono eliminati automaticamente dopo un periodo di tempo definito. I dati elaborati dai cookies sono necessari per le finalità sopra indicate al fine di proteggere i nostri interessi legittimi e quelli di terzi ai sensi dell’art. 6 c. 1 let. f GDPR. Inoltre, la European Interactive Digital Advertising Alliance offre la possibilità di disattivare i cookie non tecnici di terzi all’indirizzo www.youronlinechoices.eu Quando i cookie sono disattivati, la funzionalità del nostro sito web potrebbe essere limitata. La maggior parte dei browser accetta automaticamente i cookie. Tuttavia, è possibile configurare il browser in modo che non vengano memorizzati cookie sul computer dell’utente o che venga visualizzato un messaggio prima della creazione di un nuovo cookie. Tuttavia, la disattivazione completa dei cookie può portare al fatto che non è possibile utilizzare tutte le funzioni del nostro sito web.

5. Strumenti di analisi

a) Tracking-Tools Le misure di controllo elencate di seguito e da noi utilizzate vengono eseguite in base all’art. 6 c. 1 let. f GDPR. Con le misure di tracciamento utilizzate, vogliamo garantire che il nostro sito web sia progettato per soddisfare i requisiti e sia continuamente ottimizzato. D’altro canto, utilizziamo le misure di tracciamento per registrare statisticamente l’utilizzo del nostro sito web e per valutarlo al fine di ottimizzare la nostra offerta. Tali interessi devono essere considerati legittimi ai sensi della suddetta disposizione. Le rispettive finalità di elaborazione dei dati e categorie di dati si trovano nei relativi strumenti di tracciamento.

i) Google Analytics

Per la progettazione orientata alla domanda e il miglioramento continuo delle nostre pagine utilizziamo Google Analytics, un servizio di analisi web fornito da Google Inc. (https://www.google.it/ intl/en/about/) (1600 Anfiteatro Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; di seguito „Google“). In questo contesto vengono creati profili utente pseudonimi e utilizzati cookie (cfr. punto 4 (verificare il contratto di elaborazione dei dati dell’ordine all’indirizzo https://static.googleusercontent.com/media/www.google.com/it//analytics/terms/it.pdf )). Le informazioni generate dai cookie sull’utilizzo di questo sito web, come ad esempio Tipo e versione di browser, Sistema operativo in uso, Referrer-URL (sito precedentemente visitato), Indirizzo IP, Ora di accesso, sono trasmessi al server di Google negli USA ed ivi memorizzati. I dati vengono utilizzati per analizzare l’utilizzo del sito web, compilare report sulle attività del sito web e fornire ulteriori servizi correlati all’utilizzo del sito web e di Internet a scopo di ricerche di mercato e per la progettazione di queste pagine Internet in funzione della domanda. Queste informazioni possono anche essere trasferite a terzi se richiesto dalla legge o se terzi elaborano i dati per conto della società. In nessun caso il vostro indirizzo IP verrà fuso con altri dati di Google. Gli indirizzi IP vengono resi anonimi in modo che non sia possibile un’assegnazione (mascheramento IP). È possibile rifiutare l’uso dei cookie selezionando le impostazioni appropriate sul browser, tuttavia si prega di notare che se si esegue questa operazione, Lei potrebbe non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità di questo sito web. Potete inoltre impedire la raccolta di dati generati dal cookie e relativi al vostro utilizzo del sito web (compreso il vostro indirizzo IP) e l’elaborazione di questi dati da parte di Google scaricando e installando un add-on per il browser (https:// tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=it). In alternativa al componente aggiuntivo (add-on) per browser, in particolare per i browser su dispositivi mobili, è possibile impedire a Google Analytics di raccogliere dati facendo clic su questo link. Un cookie di dissociazione è impostato per impedire la futura raccolta dei vostri dati quando visitate questo sito web. Il cookie di esclusione è valido solo in questo browser e solo per il nostro sito Web ed è memorizzato sul dispositivo dell’utente. Se si eliminano i cookie in questo browser, è necessario impostare nuovamente il cookie di esclusione. Ulteriori informazioni sulla protezione dei dati in relazione a Google Analytics sono disponibili nella Guida di Google Analytics (https://support.google.com/analytics)

6. Social Media Plug-ins

Per farci conoscere meglio utilizziamo i social plugin dei social network Facebook, Twitter e Instagram sul nostro sito web ai sensi dell’art. 6 c. 1 let. f GDPR. Lo scopo pubblicitario sottostante deve essere considerato un interesse legittimo ai sensi della GDPR. La responsabilità per un funzionamento conforme alla protezione dei dati deve essere garantita dal rispettivo fornitore. L’integrazione di questi plug-in da parte nostra avviene con il cosiddetto metodo a due clic intorno ai visitatori della nostra pagina web nel miglior modo possibile per proteggere.

a. Facebook

Il nostro sito web utilizza i plugin dei social media di Facebook per personalizzare il loro utilizzo. Per questo utilizziamo il pulsante „MI PIACE“ o „CONDIVIDI“. Questa è un’offerta di Facebook. Quando si accede a una pagina del nostro sito web che contiene un tale plugin, il browser stabilisce una connessione diretta ai server di Facebook. Il contenuto del plugin viene trasmesso direttamente da Facebook al vostro browser e integrato nel sito web. Integrando i plugin, Facebook riceve l’informazione che il vostro browser ha richiamato la pagina corrispondente del nostro sito web, anche se non avete un account Facebook o non siete attualmente connessi a Facebook. Queste informazioni (compreso il vostro indirizzo IP) vengono trasmesse direttamente dal vostro browser a un server Facebook negli USA e lì memorizzate. Se sei loggato a Facebook, Facebook può associare direttamente la tua visita al nostro sito web al tuo account Facebook. Se si interagisce con i plugin, ad esempio premendo il pulsante „MI PIACE“ o „CONDIVIDI“, le informazioni corrispondenti vengono trasmesse direttamente a un server Facebook e lì memorizzate. Le informazioni vengono pubblicate anche su Facebook e visualizzate ai vostri amici di Facebook. Facebook può utilizzare queste informazioni a scopo pubblicitario, per ricerche di mercato e per la creazione di pagine Facebook orientate alla domanda. A tal fine, Facebook crea profili di utilizzo, interesse e relazione, ad esempio per valutare l’utilizzo del nostro sito web in relazione agli annunci pubblicitari visualizzati su Facebook, per informare gli altri utenti di Facebook sulle attività svolte sul nostro sito web e per fornire altri servizi associati all’utilizzo di Facebook. Se non si desidera che Facebook associ le informazioni raccolte attraverso il nostro sito Web al proprio account Facebook, è necessario uscire da Facebook prima di visitare il nostro sito Web. Lo scopo e l’ambito della raccolta dei dati e dell’ulteriore elaborazione e utilizzo dei dati da parte di Facebook, nonché i vostri diritti e le possibilità di impostazione per la tutela della vostra privacy sono riportati nelle informazioni sulla protezione dei dati (https://www.facebook.com/about/privacy/) di Facebook.

7. Diritti degli interessati

  • Ai sensi dell‘art. 15 GDPRS Lei ha il diritto di ottenere la conferma che sia o meno in corso trattamenti di dati personali che Le riguardano. In particolare Lei ha il diritto si sapere le finalità del trattamento, le categorie di dati personali trattati, le categorie di destinatari cui i Suoi dati sono o possono essere comunicati, il termine di conservazione, il diritto di rettifica, di cancellazione, di limitazione del trattamento e revoca, il diritto di proporre reclamo contro il trattamento, la provenienza die dati, se raccolti presso terzi, nonché sull’esistenza o meno di processi decisionali automatizzati, compreso il profiling e di fornire, se del caso, informazioni dettagliate;
  • Ai sensi dell‘art. 16 GDPR Lei ha il diritto alla rettifica immediata o al completamento immediato dei dati trattati;
  • Ai sensi dell‘art. 17 GDPR Lei ha il diritto di richiedere la cancellazione dei dati personali, nei limiti in cui il trattamento non avvenga in base al diritto alla libertà di espressione e di informazione, per l’adempimento a obblighi legali, a fini di interessi pubblici nel settore sanitario oppure per l’accertamento, l’esercizio o la difesa di un diritto in sede giudiziaria;
  • Ai sensi dell‘art. 18 GDPR Lei ha il diritto di limitazione di trattamento, se lei contesta l’esattezza dei dati, se il trattamento è illecito, ma rifiuta di richiedere la loro cancellazione, il trattamento dei dati Le serve per adempiere agli obblighi derivanti da un contratto o se ha presentato un reclamo contro il trattamento
  • ai sensi dell’art. 21 GDPR;
  • ai sensi dell’art. 20 GDPR, di ricevere i vostri dati personali che ci avete fornito in un formato strutturato, attuale e a lettura ottica o di richiederne la trasmissione ad un’altra persona responsabile; –
  • ai sensi dell’art. 7 cpv. 3 GDPR di revocare il vostro consenso una volta che ci avete fornito in qualsiasi momento. Di conseguenza, in futuro non potremo più continuare ad elaborare i dati sulla base di questo consenso e di sporgere denuncia presso un’autorità di vigilanza
  • ai sensi dell’art. 77 GDPR. Di regola potete rivolgervi all’autorità di vigilanza del vostro luogo di residenza o di lavoro abituale o alla nostra sede centrale. Per ulteriori informazioni, visitare la homepage https://www.garanteprivacy.it/

 

8.Diritto di opposizione

Se i vostri dati personali vengono trattati per motivi legittimi ai sensi dell’art. 6 cpv. 1 periodo 1 lett. f GDPR, avete il diritto di opporvi al trattamento dei vostri dati personali ai sensi dell’art. 21 GDPR, a condizione che ciò sia giustificato dalla vostra situazione particolare o che l’opposizione sia diretta contro la pubblicità diretta. In quest’ultimo caso, avete un diritto generale di obiezione, che applicheremo senza specificare una situazione particolare. Per esercitare il diritto di recesso o di opposizione è sufficiente inviare una e-mail a info@judo-lorenzen.it.

9. Sicurezza dei dati

Utilizziamo il metodo SSL (Secure Socket Layer) in combinazione con il più alto livello di crittografia supportato dal browser. Di solito si tratta di una crittografia a 256 bit. Se il browser non supporta la crittografia a 256 bit, utilizziamo invece la tecnologia v3 a 128 bit. Se una singola pagina del nostro sito web viene trasmessa in forma crittografata viene indicata dalla visualizzazione chiusa del simbolo della chiave o del lucchetto nella barra di stato inferiore del browser. Utilizziamo inoltre adeguate misure di sicurezza tecniche e organizzative per proteggere i Suoi dati da manipolazioni accidentali o intenzionali, perdita parziale o totale, distruzione o accesso non autorizzato da parte di terzi. Le nostre misure di sicurezza vengono continuamente migliorate in linea con gli sviluppi tecnologici.

10. Aggiornamento e modifica della presente dichiarazione sulla protezione dei dati

La presente informativa privacy è attualmente valida e deliberata dell’anno calendario. A causa dell’ulteriore sviluppo del nostro sito web e delle offerte di cui sopra o a causa di cambiamenti dei requisiti legali o ufficiali, potrebbe essere necessario modificare la presente dichiarazione sulla protezione dei dati. In qualsiasi momento è possibile accedere alla dichiarazione sulla protezione dei dati in vigore e stamparla sul sito Web.

Datenschutz

Information im Sinne des Art. 13 des Legislativdekrets Nr. 196/2003 Wir informieren Sie, dass der „Datenschutzkodex“ laut Legislativdekret vom 30.6.2003, Nr. 196 den Schutz der Vertraulichkeit der Daten, welche Personen und andere Rechtssubjekte betreffen, vorsieht. Die personenbezogenen Daten werden vom Amateursportverein St. Lorenzen ausschließlich für die Erfüllung der satzungsmäßigen Vorschriften gesammelt und verarbeitet.

  • Zweck der Datenverarbeitung Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen der normalen Vereinstätigkeit gesammelt und verarbeitet und dienen der Wahrnehmung der satzungsmäßigen, verwaltungstechnischen und buchhalterischen Aufgaben – z.B. Erstellung der Mitgliederkartei, zur Einschreibung bei den Fachsportverbänden – .
  • Verarbeitung von sensiblen und/oder Gerichtsdaten Es werden keine sensiblen und/oder Gerichtsdaten verarbeitet.
  • Verarbeitungsmethode Die Daten werden händisch und/oder mit Hilfe von elektronischen Rechnern verarbeitet, jedenfalls nach geeigneten Verfahren, welche die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gewährleisten
  • Die Mitteilung der Daten ist freiwillig.
  • Die fehlende Mitteilung der Daten hat zur Folge, dass der Verein die betroffenen Personen nicht als Mitglieder oder Athleten aufnehmen kann.
  • Die Daten können mitgeteilt werden allen Rechtssubjekten (Ämter, Körperschaften und Organe der öffentlichen Verwaltung, Betriebe und Einrichtungen), welche im Sinne der Bestimmungen verpflichtet sind, diese zu kennen, oder diese kennen dürfen, sowie jenen Personen, die Inhaber des Aktenzugriffsrechtes sind.
  • Die Daten können vom Inhaber, von den Verantwortlichen, den Beauftragten für die Verarbeitung personenbezogener Daten und vom Systemverwalter dieser Verwaltung zur Kenntnis genommen werden.
  • Die Daten werden im erlaubten Rahmen verbreitet.
  • Vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen sind die Rechte der betroffenen Person folgende (Art. 7 des Legislativdekrets Nr. 196/2003):
    • die Bestätigung der Existenz der ihn betreffenden Daten zu beantragen;
    • die Mitteilung derselben in verständlicher Form;
    • die Auskunft über die Herkunft der personenbezogenen Daten, den Verarbeitungszweck und die –modalitäten, das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden, zu beantragen;
    • zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden;
    • die Aktualisierung, die Berichtigung oder die Ergänzung der ihn betreffenden Daten zu verlangen;
    • sich der Datenverarbeitung aus legitimen Gründen zu widersetzen.
  • Inhaber der Datenverarbeitung ist der Amateursportverein St. Lorenzen.
  • Der Verantwortliche, welcher die gemäß Art. 7 und folgende des obgenannten Legislativdekrets eingereichten Beschwerden bearbeitet, ist der Präsident Lukas Kosta.

Impressum

Eigentümer und Herausgeber

Amateursportverein St. Lorenzen – Sektion JUDO

39030 St. Lorenzen (BZ) – Italien,

J. Renzlerstr. 2a

Tel. +39 0474 474400 – Fax +39 0474 474400

St.-Nr.: 81009350216

Mwst.-Nr: 01379310210

E-Mail: info@judo-lorenzen.it

Für den Inhalt verantwortlich: Pallua Karlheinz Die bereitgestellten Informationen auf der Website des Amateursportvereines St. Lorenzen wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Wenn Sie einen Fehler entdecken oder feststellen, dass Informationen nicht auf dem neuesten Stand sind, bitten wir Sie sich per e-Mail an den Amateursportverein St. Lorenzen zu wenden. Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte ebenfalls per e-Mail an den Webmaster. Dies gilt auch für alle Verbindungen („Links“), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Für die Inhalte der verlinkten Seiten haftet ausschließlich der Anbieter der jeweiligen Website.

Copyright Die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Informationen auf der Homepage des Amateursportvereines St. Lorenzen erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Das gilt ebenso für alle Webseiten, auf die mittels einens Hyperlinks verwiesen wird. Der Amateursportverein St. Lorenzen ist für den Inhalt solcher Seiten nicht verantwortlich. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links.

Links zu den Seiten des Amateursportvereines St. Lorenzen

Es steht allen frei, Seiten und Dienste des Amateursportvereines St. Lorenzen zu verlinken, sofern folgende Bedingungen erfüllt werden:

  • Der Link öffnet ein neues und frei skalierbares Fenster, in dem auch die Adresszeile angezeigt wird

Seiten des Amateursportvereines St. Lorenzen oder ihre Teile sind keinesfalls in Frames oder fremde Seiten einzubetten.

Cookies

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Webseite besuchen. Diese Textdatei speichert Informationen, welche von der Webseite gelesen werden können, wenn Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt erneut besuchen. Einige Cookies sind notwendig, damit die Seite einwandfrei funktionieren kann. Andere Cookies machen die Webseite benutzerfreundlicher. Es werden beispielsweise Anmeldedaten oder Spracheinstellungen gespeichert. Die Cookies dienen dazu, dass Sie die gleichen Informationen nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn Sie eine Website erneut besuchen.

Warum verwendet Judo-lorenzen Cookies?

Judo-lorenzen verwendet Cookies, um die Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten und um die Bedürfnisse der Leser optimal zu befriedigen. Wir verwenden Cookies auch um eine einwandfreie Funktionalität der Website zu garantieren. Um Ihre persönlichen Daten zu schützen sowie einen Informationsverlust oder gesetzwidriges Verhalten zu vermeiden verwendet Judo-lorenzenentsprechende organisatorische und technische Maßnahmen. Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung nutzen.

Welche Cookies werden verwendet?

Judo-lorenzen verwendet folgende Cookies:

  • Unbedingt notwendige Cookies, mit deren Hilfe die Besucher die Webseite ansehen, die Funktionen auf der Webseite nutzen und Zugang zu gesicherten oder registrierpflichtigen Bereichen erhalten können. Werden diese Cookies deaktiviert, können bestimmte Teile der Webseite nicht mehr zweckgemäß genutzt werden. Um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen verwendet Judo-lorenzen Funktionalitätscookies, mit denen die Auswahl und die Präferenzen der Besucher gespeichert werden.
  • Cookies für analytische Zwecke, die Informationen über Ihre Nutzung von Judo-lorenzen erheben. Diese Informationen sind nicht personenbezogen. Die Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Daten gegebenenfalls an Dritte weiterreichen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen gesammelten Daten von Google in Verbindung bringen.
  • Remarketing Cookies, die zum Anzeigen personalisierter Werbung über das Google Advertising Netz oder anderer Werbeanbieter dienen. Die Anzeigenschaltungen erfolgen auf Basis Ihrer vorherigen Besuche von Webseiten.
  • Social Media Cookies, die von sozialen Netzwerken, wie Facebook oder Twitter gesetzt werden. Dies geschieht beispielsweise deshalb, weil Judo-lorenzen auf der Webseite die „Teilen“-Schaltfläche von Facebook eingebunden hat, die es den Nutzern ermöglicht, Inhalte mit ihren Freunden zu teilen. Diese sogenannten Drittanbieter können Cookies setzen, wenn Sie auf deren Seiten eingeloggt sind und unsere Webseite besuchen. Judo-lorenzen hat keinen Einfluss auf die Cookie-Einstellungen dieser Webseiten. Bitte besuchen Sie die Webseiten der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies und wie sie damit umgehen können, zu erhalten.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Sie können ihre Browsereinstellungen ganz einfach anpassen um alle Cookies abzuschalten. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies deaktivieren, wird Ihr Username und Ihr Passwort nicht länger auf der Website gespeichert sein. Einige Funktionen der Webseite können dadurch nur mehr teilweise bzw. gar nicht mehr funktionieren. Judo-lorenzen verweist auf folgende Webseite für weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese, je nach verwendetem Browser